Schriftgröße kleiner normal größer

ASB Dortmund: Leitbild

 

1. Wir helfen hier und jetzt. 

Als Teil des Arbeiter-Samariter-Bundes Deutschland e.V. bekennen wir uns zu den Grundsätzen des Bundesverbandes (Link). Unser Dasein verdanken wir den Bemühungen einer einzelnen Arbeiterbewegung. Seit nun mehr als 125 Jahren.

2. Wir helfen hier und darüber hinaus.

Längst bieten wir mehr als die 1888 begonnene Ausbildung unserer Mitmenschen in Erster Hilfe. Die Erwartungen von Patienten und Angehörigen an unsere medizinische Versorgung durch unseren Rettungs- und Sanitätsdienst, der Wunsch Einzelner nach Sicherheit durch die Betreuung unseres Hausnotrufdienstes, der fortwährend Schutz der Bevölkerung durch unseren Katastrophenschutz, aber auch die wirtschaftlichen Interessen unserer Partner bilden die Grundlage unseres Denkens.

3. Wir wollen etwas bewegen.

Träger dieser Philosophie sind unsere Mitarbeiter. Die Sensibilität und das Mitgefühl jedes einzelnen für die Bedürfnisse unserer Mitmenschen, ob geäußert oder nicht, bilden das Zentrum unseres Handelns.

4. Wir übernehmen Verantwortung.

Uns sind die Bedeutung und Tragweite unserer Arbeit bewusst. Der Verantwortung, die wir gegenüber unseren Mitmenschen und uns selbst haben, begegnen wir aufrichtig und ehrlich. Wir kennen unsere Grenzen, respektieren diese und fordern sie in Zeiten kritischen Handelns nicht heraus.

5. Wir sind eins.

Jedem wohnt eine Persönlichkeit inne, die die Bedeutung unserer Gemeinschaft stärkt. Jedem wohnt ein Potential inne, welches wir gemeinsam fördern, um unser Gesamtpotential voll auszuschöpfen. Wir fordern aber auch von jedem die Bereitschaft, sich gemäß eigener Möglichkeiten weiterzuentwickeln.

6. Wir reden miteinander.

Grundlage dieses Zusammenhalts ist der offene und wertschätzende Austausch. Gewährleistet wird dies durch ein sanktionsfreies Umfeld und eine ständige Gesprächsbereitschaft, unabhängig der Position. Wir reden miteinander, nicht übereinander.

7. Wir sind am Puls der Zeit.

Unseren Aufgaben begegnen wir stets problemorientiert und vorausschauend. Wir treffen Entscheidung aufgrund von Tatsachen, nicht Mutmaßungen. Unsere Methoden und Technik entsprechen dem aktuellsten Stand der Wissenschaft. Wir sind Ideengeber und tragen zur Verwirklichung neuer bei.

8. Wir helfen kommenden Generationen.

Unsere Verantwortung ist generationsübergreifend. Als Lehreinrichtung fördern wir das Entwicklungspotential jedes Einzelnen in sozialer und fachlicher Hinsicht mit dem Ziel die Erwartungen unserer Mitmenschen zu übertreffen.

9. Wir können und wollen uns messen.

Mit der Einführung des Qualitätsmanagementsystems wollen wir der immer stärker zunehmenden Präsenz der Wirtschaftlichkeit und dem damit verbundenen Erhalt unserer Wettbewerbsfähigkeit begegnen. Dabei zielen wir nicht auf einen reinen Kräftevergleich ab. Die Anforderungen der Norm DIN EN ISO 9001 bieten uns einen Handlungsleitfaden gezielter auf die Bedürfnisse unserer Mitmenschen und allen voran unserer Mitarbeiter einzugehen.

10. Wir nehmen uns neuer Aufgaben an!

Der Gedanke lebenslangen Lernens ist Grundlage unserer Bemühungen uns fortwährend weiter zu entwickeln. Unterstützt wird dies durch gezielte Fortbildungen und eine zielorientierte Personalentwicklung. Zum Wohle aller, für die wir Verantwortung tragen, arbeiten wir gemeinsam daran unsere Schwächen in Stärken zu kehren. Unsere größte Schwäche ist unser unnachgiebiges Engagement.

ASB Ortsverband Dortmund e.V. | Bünnerhelfstr. 2 - 4 | 44379 Dortmund
Tel: 02 31-94 54-0 | Fax: 02 31-9 4 54-109 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign